de-DEde-CHen-US

Blog

30

Rückblick Service Desk Forum 2015

Mit dem Service Desk Forum 2015 konnten wir die Veranstaltungsserie für 2015 erfolgreiche beenden. Das Forum war ein voller Erfolg, viele sehr gute Kontakte konnten neu geknüpft und bestehende gepflegt werden. Auch die interessanten und informativen Forumsbeiträge ergaben für uns neuen Input und weitere Anregungen.

Ein großes Thema, das sich wie ein roter Faden durch Unternehmen jeder Größe zieht, ist die Informationsüberflutung der Anwender durch eine meist ungezielte Masseninformation.

Hier bieten unsere Software-Lösungen eine hervorragende Möglichkeit zur Optimierung der Schnittstelle zwischen IT und Anwendern.

Durch IBI-aws wird die Masseninformations-Technik abgelöst und durch zielgenaue Information auf elegante Art ersetzt.

IBI-helpMe ermöglicht den Anwendern das INFORMATIVE Kommunizieren eines Problems auf einfachste Art und erleichtert so dem Service Desk die Bearbeitung des entstandenen Supportfalls.

[mehr...]

25

IBITECH bei der TOPdesk on Tour-Veranstaltung in Zürich

Wir durften am letzten Freitag an der TOPdesk Veranstaltung in Zürich unsere Software-Produkte vorstellen. Das Publikum war sehr interessiert an der Integration von IBI-helpMe in die TOPdesk Software. Diese Integration wurde vom gemeinsamen Kunden Funke Medien Gruppe angestossen.

Frau Kerstin Redmann-Babiel, Gruppenleiterin CORPORATE IT / Infrastruktur + Service Workplace Service ServiceDesk bei der Funke ist begeistert von der gemeinsamen Lösung, denn sie optimiert die Schnittstelle zwischen IT und Anwender bei Funke weiter. Besonders gefällt, dass beide Lösungen flexibel miteinander arbeiten können sowie die Einfachheit und Praxisnähe der gemeinsamen Lösung. 

[mehr...]

26

Rückblick IIR-Forum IT

Das IIR-Forum IT in Wien vom 20.-21. Oktober, mit dem Zweig Service Desk, entpuppte sich schnell als äußerst gelungener Anlass. In vielen guten Gesprächen konnten wir hervorragende Kontakte knüpfen, sowie im Forum spannenden Vorträgen lauschen.

Mit unserem Vortrag zum Thema: „Wie man mit zielgenauer Anwenderinformation sowohl Anwender wie auch Service Desk Mitarbeiter begeistern kann“ haben wir die Teilnehmer erreichen, für das Thema sensibilisieren und für

interessieren können.

Sie interessieren sich ebenso für diese Thematik und möchten die Vorteile und Vorzüge die Sie mit IBI-aws und IBI-helpMe erzielen können besser kennenlernen?

[mehr...]

04

fischerwerke GmbH & Co. KG entscheidet sich für IBI-aws

Zu unserer grossen Freude, hat sich die Unternehmensgruppe fischerwerke GmbH & Co. KG für unsere Software-Lösung IBI-aws entschieden.

Der Erstkontakt entstand an der Service Desk World 2015 in Köln, hier stimmte die Chemie von Anfang an und die Verantwortlichen begeisterte die Einfachheit und Klarheit von IBI-aws. Zukünftig wird die Unternehmensgruppe fischerwerke GmbH & Co. KG ihre Anwender zielsicher mit IBI-aws über geplante und ungeplante Störungen der IT informieren. Die Zielgenauigkeit von IBI-aws, erlaubt es der fischerwerke GmbH & Co. KG ihre Anwender wesentlich öfter und prägnanter zu Informieren als zuvor, da nur die Personen informiert werden welche im Moment tatsächlich von einer Störung betroffen sind, die Masseninformation via E-Mail entfällt nun gänzlich.

[mehr...]

18

Stadt Freiburg i. Breisgau entscheidet für IBI-helpMe

Die Stadt Freiburg (Amt für Bürgerservice und Informationsverarbeitung) führt als erste grosse kommunale IT-Organisation IBI-helpMe ein.

IT-Anwender können mittels Klick auf den Rettungsring Hilfe anfordern. Alle supportrelevanten Daten werden automatisch ausgelesen und -sofern gewünscht- mit Screenshot verdeutlicht.

Support steht mit IBI-helpMe jederzeit zur Verfügung, die Problemlösung wird von der Problemstellung entkoppelt. Lästige und zeitraubende Nachfragen entfallen, sobald Ressourcen im Support frei sind, kann dieser mit Problem-Lösung beginnen. Dies sorgt für zufriedene Mitarbeiter im Business wie auch im Support.

Für Fragen steht Ihnen gerne Herr Dominik Lonati (sales manager / d.lonati_at_ibitech.com) zur Verfügung. Mehr Informationen: IBI-helpMe

[mehr...]

28

Rückblick Service Desk World 2015

Für die Entwicklung von zukunftsweisenden Strategien im Service Desk ist die Service Desk World ein etablierter
Branchentreff. Als Aussteller konnten wir auch dieses Jahr wieder in vielen guten Gesprächen die Vorzüge der

proaktiven Anwenderinformation diskutieren.

Stichworte waren „Hol- und Bringschuld“ und die Thematik „Mitarbeitermotivation & IT-Service-Image“.

In diesem Kontext konnten wir unsere Produkte

bei durchweg ausgezeichnetem Interesse vielen Interessenten vorstellen. An unserem Stand reihte sich eine Präsentation an die nächste und so war die Service Desk World auch dieses Jahr wieder ein sehr erfolgreiches Event.

[mehr...]

09

Universitätsspital Basel entscheidet für IBI-aws und IBI-helpMe

Das Universitätsspital Basel (USB) hat sich für den Einsatz unserer Software-Lösungen IBI-aws und IBI-helpMe entschieden.

Mit IBI-aws informiert das USB nun seine Anwender einfach und zielgenau über geplante und ungeplante IT-Ereignisse und löst ein zuvor eingesetztes Konkurrenzprodukt ab. Neu steht den Spitalmitarbeitern auch der IBI-helpMe Rettungsring zur Verfügung. Wird in Zukunft Hilfe von der IT benötigt, kann der Anwender mit einem Klick auf das Rettungsringsymbol Unterstützung anfordern. Dabei werden alle supportrelevanten Daten automatisch mitgeliefert.

Mehr Informationen: https://www.unispital-basel.ch/

[mehr...]

01

Rückblick Service Desk Forum 2014

Erneut konnten wir das Service Desk Forum 2014 in Mainz als eine gute Plattform nutzen, um neue Kontakte zu knüpfen und um bestehende Bekanntschaften zu erneuern.  

Das Interesse an unseren überzeugenden Software Lösungen:  

war wie erwartet sehr gross.

Wieder waren zahlreiche interessierte Teilnehmer von der Einfachheit und dem Nutzen der Lösungen begeistert.

IBI-aws und IBI-helpMe können in jeder Umgebung in nur einer Stunde in Betrieb genommen werden.
Sofort werden nachhaltig Calls und Kosten gesenkt, Ressourcen im Business und Support Desk optimiert und die Zufriedenheit der Anwender und Supporter gesteigert.

[mehr...]

10

AXA Gruppe setzt IBI-aws ein

Die AXA Gruppe stellt seinen weltweiten Ländergesellschaften IBI-aws als zentrale Softwarelösung für das Anwenderinformationsmanagement zu Verfügung. Wir freuen uns sehr, dass der AXA Konzern in Zukunft IBI-aws für die Anwenderinformation einsetzt. Unserer Meinung nach dokumentiert dies eindrücklich, dass IBI-aws selbst in komplexesten Organisationen nachhaltigen und klar messbaren Nutzen schafft.

Mit IBI-aws sind im Störungs- oder Wartungsfall E-Mails aus der IT an die Mitarbeiter nicht mehr nötig. Ausserdem werden folgende Ziele erreicht: Ressourcen- und Prozessoptimierung im Support-Desk wie auch im Business, gesteigerte Serviceorientierung, höhere Mitarbeiterzufriedenheit und die Einsparung von Kosten. Für Fragen steht Ihnen gerne Herr Dominik Lonati (sales manager / d.lonati_at_ibitech.com) zur Verfügung.

[mehr...]

28

IBI-aws 1.14 und die neuen Features

Wir hoffen, dass Sie eine ruhige und erholsame Osterzeit erlebt haben und freuen uns über die Fertigstellung der neuen IBI-aws Version 1.14. Sie steht ab sofort zum Download bereit. 

Nachfolgend möchten wir Ihnen die neuen Features vorstellen.

[mehr...]

Page 2 of 8First   Previous   1  [2]  3  4  5  6  7  8  Next   Last   

Key facts in brief

  • Informs users appropriately
  • Indipendent from intranet or e-mail
  • Prevents the hotline from »glowing«
  • Relieves your support team
  • Will inform client specific if needed
  • No setup or admin permission required

Contact

Fon +41 (0) 61 465 75 38
Fax +41 (0) 61 465 75 39

IBITECH AG
Jurastrasse 2
CH-4142 Münchenstein

Any Questions?