de-DEde-CHen-US

Blog

20

Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH

Wir freuen uns sehr, dass die Lufthansa AirPlus Servicekarten GmbH in Zukunft IBI-aws für die Anwenderinformation einsetzt.

Aus unsere Sicht waren für die Entscheidung, IBI-aws einzuführen, die typischen Merkmale unserer Software-Lösung IBI-aws ausschlaggebend:

  • Zielgenauigkeit - es werden nur die effektiv von einer Störung betroffenen Anwender informiert
  • Einfachheit der Inbetriebnahme - in 1h produktiv in Betrieb, selbst in komplexen Umgebungen
  • Call Einsparungen – dadurch Ressourcenoptimierung im Business sowie Support-Desk
  • Bessere Erreichbarkeit der Supportline – höhere Serviceorientierung und optimierte 1st Fix Rate
In einem internationalen Umfeld ist es wichtig, dass sämtliche Sprachen welche Windows zur Verfügung stellt auch für die Anwenderinformation zur Verfügung stehen.    

[mehr...]

05

Rückblick auf das Service Desk Forum 2013

Das Service Desk Forum 2013 war wieder mal ein ausgezeichneter Anlass.

Es waren viele interessante Teilnehmer anwesend, wir konnten spannende Gespräche führen und die Abendveranstaltung, die mit einer Besichtigung einer der tiefsten Sektkellereien der Welt begann und mit einem gemeinsamen Essen im Fürst von Bismarck-Saal endete, war sehr amüsant. 

Unser Wetthämmern wobei es um das zielgenaue Nageln, wie bei unserer Software IBI-aws um die zielgenaue Anwenderinformation geht, war ein voller Erfolg.  

Es gab zwei Gewinner!!

[mehr...]

05

IBI-aws 1.13 und die neuen Features

Rechtzeitig zur Weihnachtszeit, die bekanntlich die Zeit der Geschenke ist, haben wir eine neue IBI-aws Version veröffentlicht ;-). Wir hoffen, dass Ihnen die Neuerungen gefallen.

[mehr...]

04

Hämmern & gewinnen am Service Desk Forum 2013

Stellen Sie beim Wettnageln Ihre Zielgenauigkeit unter Beweis.

Am Service Desk Forum 2013 in Mainz, vom 19.-20. November 2013. 

Mittels eines Hammers schlagen Sie den Nagel, mit möglichst wenigen Versuchen, in den Baumstamm. Das ist so einfach, wie die Inbetriebnahme unserer Software-Lösungen IBI-aws und IBI-helpMe.  Damit es nicht zu einfach ist, legen Sie den Hammer nach jedem Schlag ab.

[mehr...]

08

Helvetia Versicherungen entscheidet sich für IBITECH

[mehr...]

03

Service Desk Forum 2013

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am Service Desk Forum 2013 (IBITECH Stand, Rheingoldhalle Mainz) am 19. und 20. November 2013. Erfahren Sie wie einfach Sie mit unseren Software-Lösungen IBI-aws und IBI-helpMe nachhaltige Erfolge im Service Desk erzielen können.

[mehr...]

27

Kantonsspital Baden entscheidet sich für IBI-aws

Wir freuen uns sehr, dass sich das Kantonsspital Baden entschieden hat, IBI-aws für die Anwender-/ Benutzerinformation einzusetzen. Auch hier waren die folgenden Vorteile ausschlaggebend: Mit IBI-aws kann der Support Desk die Anwender sehr einfach und gezielt über IT-Störungen (Applikationsausfälle, Incidents, Wartungen, Migrationen, Updates, Netzwerkprobleme, etc.) informieren. Damit wird der gefühlte Support optimiert und gleichzeitig die Calls im Support Desk gesenkt. Ein weiterer  Vorteil in diesem internationalen Umfeld ist die Mehrsprachigkeit von IBI-aws. Es stehen alle Sprachen zur Verfügung welche von Windows unterstützt werden.  

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Dominik Lonati (d.lonati_at_ibitech.com / +41 (0) 61 465 75 38) zur Verfügung.  

[mehr...]

17

Agaplesion rüstet zwei weitere Sites mit IBI-aws aus

Wir freuen uns sehr, dass die Agaplesion sich entschieden hat, zwei zusätzliche Sites mit IBI-aws auszurüsten. In einer IT-Landschaft, wie diese sich bei Agaplesion darstellt, mit 29 Krankenhäusern und mehr als 100 Einrichtungen, kommt der IBI-aws eigene Vorteil: "die Einfachheit" ganz speziell zum Zug. IBI-aws benötigt keine zusätzliche Basis-Infrastruktur, kommt gänzlich ohne klassische Software-Verteilung aus und öffnet keine zusätzlichen Sicherheitslücken (Firewall, Ports, etc.), IBI-aws erfüllt daher auch die Security-Anforderungen aus hochsensitiven Branchen wie dem: Healthcare-, Finanzdienstleistungs,- oder Versicherungsumfeld umfassend und vollständig. Dabei ist IBI-aws aber beliebig und jederzeit skalierbar, bei konstant hoher Performance. Besonders interessant ist, dass IBI-aws auch Web-Applikatonen adressieren kann und in virtuellen Umgebungen wie VMware funktioniert. Zahlreiche IBI-aws Kunden haben auch Citrix und SAP im Einsatz, welche ebenfalls sehr einfach in den IBI-aws Informations-Prozess integriert werden.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Dominik Lonati (d.lonati_at_ibitech.com / +41 (0) 61 465 75 38) zur Verfügung.  

[mehr...]

30

OTTO'S entscheidet für IBI-aws und IBI-helpMe

Wir freuen uns sehr, dass OTTO'S in Zukunft IBI-aws und IBI-helpMe einsetzen wird. Die Anwender mittels IBI-aws effektiv nur dann mit IT-Meldungen (Applikation, Netzwerk, Störung, Wartung, Alarm, etc.) zu versorgen, wenn diese auch effektiv davon betroffen sind. Dies überzeugte auch OTTO'S - denn IT-Spam-Mails führen zu unnötigen Ressourcenverschwendung (Arbeitszeit Mitarbeiter), Zeitverzögerung weil E-Mails ja nicht permanent gelesen werden und im Zweifelsfall zu Anrufen von verunsicherten Anwender im Support Desk. Gleichzeitig steht den Mitarbeitern mit IBI-helpMe nun immer und überall der gewünschte Support zur Verfügung, mittels Klick auf den Rettungsring kann ein IT-Awender jederzeit Hilfe anfordern.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Dominik Lonati (d.lonati_at_ibitech.com / +41 (0) 61 465 75 38) zur Verfügung.

[mehr...]

26

IBI-aws überzeugt die BTC AG

Glücklich dürfen wir verkünden, dass nun auch die BTC Business Technology Consulting AG IBI-aws einsetzen wird. Die BTC AG ist ein IT-Dienstleister, der mit 180 Millionen Euro Umsatz im Jahr zu den Top IT-Beratungs- und Systemintegrationsunternehmen in Deutschland gehört.

Die BTC AG wird IBI-aws einsetzen, um externen Kunden rasch und zuverlässig über geplante und ungeplante IT-Ereignisse zu informieren. Mit IBI-aws wird die BTC AG den gefühlten Support gegenüber externen Kunden weiter optimieren, eventuell gibt dies BTC AG den kleinen aber entscheidenden Wettbewerbsvorteil vor anderen IT-Outsourcern.

Für weitere Informationen steht Ihnen gerne Dominik Lonati (d.lonati_at_ibitech.com / +41 (0) 61 465 75 38) zur Verfügung. 

[mehr...]

Page 3 of 8First   Previous   1  2  [3]  4  5  6  7  8  Next   Last   

Key facts in brief

  • Informs users appropriately
  • Indipendent from intranet or e-mail
  • Prevents the hotline from »glowing«
  • Relieves your support team
  • Will inform client specific if needed
  • No setup or admin permission required

Contact

Fon +41 (0) 61 465 75 38
Fax +41 (0) 61 465 75 39

IBITECH AG
Jurastrasse 2
CH-4142 Münchenstein

Any Questions?